Abfall- & Wertstoffe

Altglasentsorgung:

   

 

Was ist zulässig?

In den Sammelcontainer gehört Verpackungsglas.
Nicht in die Glassammlung, sondern zu den mineralischen Abfällen (Grubengut) gehören Fenster, Flachglas, Spiegel, Autoscheiben, Ton, Keramik, Porzellan, Tongefässe, Steingutflaschen.

 

Bringsystem

Die Sammelcontainer für Altglas stehen an den gemeindespezifischen Standorten. Genauere Informationen zu den Containerstandorten können dem Abfallkalender der jeweiligen Gemeinde entnommen werden.


Grüngutentsorgung:

   
 

Was ist zulässig?

Mitgenommen werden:

- Rüstabfälle von Gemüse und Obst
- Eierschalen
- Tee und Kaffeesatz samt Papier
- Kleintiermist ohne Katzenstreu
- Schnittblumen, Topfpflanzen mit Erde ohne Topf
- Laub, Unkraut und Rasenschnitt

Was ist verboten?

- Alle nicht kompostierbaren Abfälle
- Fleisch, Fisch, Käse
- Speiseresten
- Plastiksäcke, auch grüne
- Kehricht allgemeiner Art

Holsystem

Die Sammelcontainer oder Gebinde für Grüngut können an den selben Standorten, wo auch der allgemeine Hauskehricht abgeholt wird, bereitgestellt werden.


Häckseldienst:

   
 

Was ist zulässig?

Pro Kalenderjahr kann 1 Häckselkarte gratis bei Ihrer Gemeindekanzlei bezogen werden.
Äste und Stämme mit einem Durchmesser von mehr als 20 cm können nicht gehäckselt werde! 

Holsystem

Der Häckesldienst kommt nach Hause und häckselt das bereitgestellte Material. Das Häckselgut kann vor Ort wiederverwendet werden oder wird auf Wunsch abgeführt.

Bitte beachten

Eine missbräuchliche Verwendung der Häckselkarte wird nachträglich in Rechnung gestellt!


Altmetallentsorgung:

   
 

Was ist zulässig?

Jegliche Art von Metallen ist zulässig.
Nicht gestattet ist die gewerbliche Entsorgung von Altmetallen! 

Noch fahrbare Fahrräder werden der Aktion "Velo Afrika" mitgegeben.

Bringsystem

Beachten Sie bitte den Abfallplann Ihrer Wohngemeinde.